LUCA MODA CAPELLI - Friseur   Coiffeur   Hairstylist
 
....und das sind wir.....
 
 
 
 
Gianluca Quarta                                     - Geschäftsinhaber -   Friseurmeister
Gianluca Quarta - Geschäftsinhaber - Friseurmeister
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ geboren in Lecce (Italien), 1988 Meister-prüfung in Lecce, 1985-1995 Mello Hairstyle - Lecce (Italien), 1995-1996 Friseur Gargione - München, 1996-2009 Coiffeur Carlo - München, seit Sept 2009 selbstständig, 2012 Meister-prüfung in München. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Ich habe schon mit 13 Jahren das Gefühl verspürt Friseur zu werden und bereits in diesem Alter meine Friseurlehre in meiner Heimat Italien angefangen. Da ich ein "Naturtalent" war, schickte mich mein Lehrmeister schon früh auf die Meisterschule, welche ich 1988 erfolgreich bestand. 1995 beschloss ich dann nach Deutschland auszuwandern um hier mein Glück zu finden und mein Handwerk auszuüben. Dies war anfangs gar nicht so leicht, da ich der deutschen Sprache nicht mächtig war. Ich fing also bei einem italienischen Friseur an, überzeugte mit meinem italienischen Charme, meiner fachmännischen und präzisen Arbeitsausführung und meiner Liebe zum Beruf. Durch das Besuchen von Kursen und Seminaren erweiterte ich mein Können und letztendlich nach 14 Jahren in Deutschland und 24 Jahren Friseurhandwerk habe ich mir 2009 meinen allergrößten Wunsch erfüllt: Mein eigenes Friseurgeschäft!!!
Umberto Raimo - Allroundfriseur - Stylist
Umberto Raimo - Allroundfriseur - Stylist
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ geboren in Napoli (Italien), Julius Löwenstein - München, NEW HAIR - München, Coffeur Carlo - München, Moda Capelli - München, Luca Moda Capelli -, München. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Auch ich habe schon sehr früh mit dem Friseurhandwerk in Napoli angefangen. Da ich aber immer schon von Bayern fasziniert war, beschloss ich 1991 in das schöne München zu ziehen. Dort begann ich zuerst als Friseur bei im Salon Julius Löwenstein, bei dem ich viele Jahre verweilte. Da ich aber mein Spektrum weiterentwickeln wollte begann ich schließlich bei NEW HAIR in München, bei denen ich viele Intensivtrainings in Farb- und Schneidtechniken unter anderem von VIDAL SASSOON mit ausgezeichneten Erfolg absolvierte. Nach einigen Jahren NEW HAIR verspürte ich das Bedürfnis mein erworbenes und vertieftes Können nicht mehr in die Fließbandarbeit einer Friseurkette zu investieren und begann somit in einem italienischen Salon namens Coiffeur Carlo am Münchner Marienplatz/Kaufinger Passage. Dort lernte ich Luca kennen und arbeitete mit ihm lange Zeit als eingespieltes Team zusammen. Aus dieser Zusammenarbeit entwickelte sich auch eine tolle Freundschaft. Als ich zum Salon MODA CAPELLI in der Münchner Innenstadt wechselte, haben wir uns leider aus den Augen verloren. Nun - nach 7 Jahren - habe ich durch Zufall erfahren, dass Luca einen Salon aufgemacht hatte und unterstütze jetzt meinen langjährigen Freund seit 01.10.2013 bei LUCA MODA CAPELLI.
Raffaele Zinno - Herrenfriseur - Barbiere
Raffaele Zinno - Herrenfriseur - Barbiere
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ geboren in Napoli (Italien), Hair Group - Napoli, BSB Bespoke Space Beauty - Napoli, Moda Capelli - München, Luca Moda Capelli - München. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Meine Passion für Haare hat sich so etwa im Alter von 10 Jahren entwickelt. Schon damals stand ich stundenlang vor dem Spiegel um verschiedenste Frisuren an mir selbst auszuprobieren. Eines war mir damals schon klar - mein zukünftiger Beruf hatte mit Haaren zu tun! Mit 14 Jahren begann ich bei Hair Group in Napoli im Beruf Herrenfriseur und Barbiere und lernte klassische und moderne Herrenschnitte sowie – wie es bei uns in Italien üblich ist – auch Bartpflege und Nass-Rasuren. Nach 5 Jahren wechselte ich zum modernen Friseurgeschäft BSB Bespoke Space Beauty, welches mich laufend zu aktuellen Seminaren von VIDAL SASSOON schickte um die modernsten Schnitte und Schneid-Techniken zu erlernen. Aber irgendwie fehlte noch immer etwas zu meinem Glück…Ich wollte Allroundfriseur (Damen- und Herrenfriseur) werden, andere Techniken, andere Arbeitsabläufe und andere Mentalitäten kennenlernen – ich wollte in die Ferne gehen - und da München für mich schon immer eine der faszinierendsten Städte war, zog ich auf gut Glück mit meiner Freundin hierher. Ich begann beim Friseur Moda Capelli Nähe Marienplatz und arbeteitete dort mit Umberto zusammen. Als er zu LUCA MODA CAPELLI wechselte verstand ich relativ schnell, dass es dort auch für mich und meinen Wunsch keine Zukunft gab. Ich bewarb mich auch bei LUCA MODA CAPELLI und Luca hat mich im Juni 2014 herzlich in sein Team aufgenommen. Hier stehe ich Euch als Herrenfriseur und Barbiere zur Verfügung und habe nebenbei die Möglichkeit mir durch Weiterbildung auch meinen Wunsch zum Allroundfriseur zu erfüllen.
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint